Fernabsatzgesetz



Fernabsatzverträge mit Verbrauchern
(Als Verbraucher gilt jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.)

Die Sunrise GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass bei Verträgen, die über Fernkommunikationsmittel geschlossen wurden, ein Widerrufsrecht von 14 Tagen nach Erhalt der Ware besteht. Die Kosten für eine Rücklieferung ab einem Warenwert von EUR 50,00 werden von der Sunrise GmbH übernommen. Bitte beachten Sie, dass unfrei an uns zurückgesandte Ware aus organisatorischen Gründen nicht angenommen werden kann. Wir bitten um kurze telefonische Mitteilung vor Rücksendung um Ihnen eine sog. "Freeway-Marke" für Rücksendungen innerhalb der BRD zukommen lassen zu können. Eine Rücknahme durch die Sunrise GmbH kann nur erfolgen, wenn die Rücksendung im Originalkarton incl. allen Zubehörteilen und Bedienungsanleitungen und unter Beilage des Kaufbeleges erfolgt. Für diese Rücksendung erstellt die Sunrise GmbH eine Gutschrift, welche auf Wunsch ausgezahlt wird. Artikel, die Gebrauchsspuren aufweisen, bzw. Spezialanfertigungen oder geöffnete Software sind von der Rücknahme ausgeschlossen. Der Kaufvertrag gilt als geschlossen, soweit die Bestellung von der Sunrise GmbH mittels einer Auftragsbestätigung anerkannt wurde. Der Kaufvertrag endet mit Zusendung der bestellten, bzw. sofern möglich, einer in Qualität und Preis gleichwertigen Ware und deren Zahlung durch den Auftraggeber. Teillieferungen behält sich die Sunrise GmbH vor. Für Ersteigerungen z.B. aus dem Internet trifft dieses Gesetz nicht zu.
Ansonsten gelten die weiteren Punkte der AGBs der Sunrise GmbH.

Sonitrade GmbH - Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung
Tel: 069 - 20522 | Fax: 069 - 20521 | |